Neu: Fotos Gastro School Day 2013



Das war der GASTRO SCHOOL DAY 2013


Am 13. März 2013 war es soweit: über 1.000 Schülerinnen und Schüler der gastgewerblichen Schulen Südtirols haben sich in der Stadthalle von Bozen getroffen, um gemeinsam einen etwas anderen Schultag zu verbringen. 


Die Band "No Smok(ing) Area" der Landesberufsschule Kaiserhof heizte, wie auch in den vergangenen Ausgaben, die Stimmung gleich zu Beginn richtig an und brachte die Stadthalle mit ihren rockigen Songs zum Beben.


Nach einer kurzen Begrüßung des Moderatorenteams bestehend aus Markus Frings und seinen beiden Co-Moderatoren Miriam Kirchler und Peter Steurer, beides Schüler der Hotelfachschule Bruneck, richteten die geladenen Ehrengäste einige Grußworte an die Anwesenden.


Die Hotelfachschule Bruneck hatte gleich im Anschluss ihren Auftritt und verwandelte die Bühne in ein Theater. Die Sketcheinlage mit dem Titel "Ein `feines`Restaurant" sorgte für zahlreiche Lacher.


Als Referent wurde in diesem Jahr der Schweizer Dozent Beat Krippendorf eingeladen. Durch seine unkomplizierte und authentische Art fand er bei den Schülerinnen und Schülern großen Anspruch. Seine musikalische Abschlusseinlage rundete den gelungenen Auftritt  ab.


Vor der Pause sorgten die Schülerinnen und Schüler der Landeshotelfachschule "Kaiserhof" nochmals für Unterhaltung. Zuerst mit einer vorgetragenen Showmixeinlage und danach wiederum mit dem Auftritt der Schulband "No Smok(ing) Area".


Ein weiterer Höhepunkt des diesjährigen Gastro School Day war der Teamwettbewerb "Serviceparcours". Insgesamt 10 Mixed Teams, bestehend aus einem Jungen und einem Mädchen, jeweils 2 pro Schule kämpften um die Bestzeit. Dabei wurde ihnen von einer Fachjury genauestens über die Finger geschaut. Die Teams hatten einen Hindernisparcours zu absolvieren, ohne einen Fehler zu begehen, ansonsten gab es Strafsekunden. Zum Abschluss hatte jedes Team die Aufgabe einen Cocktail zu mixen. Die Sieger Annares und Alexander der Landesberufsschule "Emma Hellenstainer" wurden mit dem "goldenen Shaker" ausgezeichnet. Sie hatten den Parcours mit einer Bestzeit von 1:18:79 absolviert.


"Im Restaurant - äußerst kultiviert" lautete der Titel des Sketchs, der von einigen Schülern der Klasse 2B der Landesberufsschule "Johannes Gutenberg" aufgeführt wurde. Sie zeigten einen etwas anderen Restaurantbesuch.


Die Schüler der Landesberufsschule "Savoy" beeindruckten mit einer flotten Modeschau. Sie präsentierten die neuesten Trends in puncto Berufsbekleidung mit Berufsmode der Firmen Kuntner - top for job aus Bozen und Milesi aus Bruneck.


Bereits im Vorfeld wurden, aufgeteilt in zwei Kategorien insgesamt vier Themen für Projektarbeiten ausgeschrieben. Für Kategorie 1 lauteten die Themen: "Mein Südtiroler Buffet" und "Mein Konzept für eine coole Bar". Für Kategorie 2 lauteten die Themen: "Mein Konzept für die Eröffnungsfeier eines Hotels oder Restaurants" bzw. "Der Südtiroler Werbekoffer". Die jeweiligen 3 Siegerteams wurden mit attraktiven Geldpreisen ausgezeichnet.


Abschließend rockte die Band "No Smok(ing) Area" nochmals richtig, bevor es dann zum gemeinsamen Mittagessen ging.


Das war der
Gastro School
Day 2011


weiterlesen »




Das war der
Gastro School
Day 2009


weiterlesen »